Silvia Anna Brinkmann                                          Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie           Zusatzbezeichnung Homöopathie        
     Praxis für Psychiatrie, Psychotherapie und Homöopathie Heidelberg
Editorial Das Team Angebote der Praxis Abhandlungen Lesenswertes Praxis Links Kontakt Impressum
Homöopathie und Burn out
Definition: Unter Burn out (Ausgebranntsein) versteht man                  einen Zustand extremer Erschöpfung. Das Burn-                  out-Syndrom ist in der Klassifikation psychischer                  Erkrankungen (ICD 10) nicht als eigenständige                  Erkrankung aufgeführt, es kann verschiedene                  Ursachen geben. Erfahrungsgemäß kann die homöopathische Behandlung beim Burn-out-Syndrom gut helfen. Daneben ist jedoch auch die Erforschung der Ursachen des Burn-out- Syndroms erforderlich. Dies kann gelegentlich durch einige Gespräche erfolgen, in der Regel ist jedoch ein Psychotherapie sinnvoll. Die Dauer der Psychotherpie richtet sich u. a. nach dem zugrunde liegenden psychischen Bild bzw. der zugrunde liegenden Erkrankung. Eine homöopathische Behandlung, um mit dem Stress besser umgehen zu können ohne Veränderung der Einstellung des Umgangs mit den belastenden Situationen kann nur zu einer kurzfristigen Verbesserung führen.
zurŘck